1. PRETIUM EX PRETIO, Das ist: Ein Werth auß dem andern, Oder Predig Von Dem kostbaren Werth der menschlichen Seel, so haubtsächlich ermessen wird auß dem theuren Werth des kostbaren Bluts JEsu Christi, umb welcher Er dieselbe an sich erkaufft, oder erlöset, und und dadurch andeuten hat wollen, wie hoch wir unsere Seelen schätzen, und nicht so schlechter Dingen verschertzen sollen / Vorgetragen Auff der Kayserlichen Hoff-Cantzel zu Ynsprugg am Sonntag Quinquagesimae auß Veranlassung des Evangelij, von dem Blinden am Weeg bey Jericho &c. In Höchster Gegenwart Ihro Chur-Fürstl. Durchl. zu Pfaltz [et]c. [et]c. CAROLI PHILIPPI, Ihro Hoch-Fürstl. Durchl. Pfaltz-Grafens, und Bischoffs zu Augspurg [et]c. ALEXANDRI SIGISMUNDI, Und Ihro Hoch-Fürstl. Durchl. Pfaltz-Grafen, und Printzen zu Sultzbach [et]c. JOSEPHI, Sambt Deroselben allerseits höchst- und hochansehnlicher Hoff-Stätten, auch hocher Kayserl. O.O. Dicasterien &c. Von LEONARDO LOHBRONNER, SS. Theologiae Doctore, Hoch-Fürstl. Augspurgis. Geistl. Rath, Consistorial, Fiscal und des Bistumbs durch Bayren, Pfaltz, und Rieß Visitatore Generali, dann des hochen U.L. Frauen Domb-Stiffts zu Augspurg Theologo und Predigern.    [Innsbruck] : Gedruckt bey Michael Antoni Wagner, Kayserlichen Hoff-Buchdruckern, 1717 . A-B2, C [= 5 l.]

    kniha